Registrieren

Bitte wählen Sie auf, welche Nachrichten Sie möchten einen Newsletter zu erhalten. Dann klicken Sie unten auf 'Registrieren'.

Was unterscheidet uns von anderen?

  • Weihrauch größte Anbieter in der EU
  • Gratis Lieferung in den Deutschland ab 500 €
  • 10% Willkommensrabatt auf Ihre erste Bestellung
  • Regelmäßige neue Angebote

Drachen Euro Trade

DRAGON EURO TRADE ist die größte asiatische Import / Export-Großhändler in den Niederlanden mit einem sehr weiten Bereich in der asiatischen (Dekoration) Gegenstände. Wir haben mehr als 50 Produktkategorien über 6500 verschiedene Artikel ständig auf Lager und sofort versandfertig.

 

 

Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Bedingungen

Artikel 1 - Definitionen
Der Anbieter: Dragon Euro Trade B.V. in Nieuw Vennep (eingetragen bei Handelskammer unter Nummer: 34118962;
Der Abnehmer: Käufer der Produkte, entweder natürliche- oder Rechtsperson;
Der Katalog: Online Katalog mit einer Übersicht aller verfügbaren Produkte
Die Vereinbarung: Jede Vereinbarung zwischen Abnehmer und Anbieter;
Das Angebot: Jedes Angebot von Produkten, einschließlich der anwendbaren allgemeinen Liefer-und Zahlungsbedingungen, sowie Anbieter auf seiner Website, in Katalog, Prospekten usw. anbietet;
Preis: Preis des angebotenen Produkts, ein- oder ausschließlich MwSt. (wird erwähnt). Zusätzliche Kosten sowie Versandkosten werden separat erwähnt;
Sichtfrist: Innerhalb dieser Frist hat der Abnehmer Widerrufsrecht;

Artikel 2 – Anwendbarkeit dieser Bedingungen
Diese Bedingungen sind anwendbar auf jede Vereinbarung zwischen Anbieter und Abnehmer, egal welches Kommunikationsmittel verwendet wird.

Artikel 3 – Das Angebot
1. Die angebotenen Produkte werden so deutlich und wahrheitsgetreu wie möglich abgebildet und/oder beschrieben. Falls es eine beschränkte Gültigkeitsdauer gibt, wird sie deutlich erwähnt.
2. Für alle Produkte im Sortiment des Anbieters werden deutlich die Rechte und Verpflichtungen für den Abnehmer erwähnt die eine Annahme des Angebots mit sich bringt, insbesondere Preis, Widerrufsrecht, Zahlungsart, Versandkosten und übrige Bedingungen.

Artikel 4 - Sichtfrist
1. Der Abnehmer hat eine Sichtfrist von sieben (7) Tagen. Diese Sichtfrist tritt 1 Tag nachdem Abnehmer das Produkt empfangen hat, in Kraft.
2. Während der Sichtfrist hat Abnehmer ein Widerrufsrecht, wobei er die Möglichkeit hat um ohne Verpflichtung, nur gegen Vergütung der Versandkosten, die empfangenen Produkte zurück zu schicken.
3. Beschränkungen oder Ausschlüsse in Bezug auf die Sichtfrist – aufgrund des spezifischen Charakters der betreffenden Produkte – werden deutlich im Angebot erwähnt.
4. Für die Nutzung seines Widerrufsrechts muss der Abnehmer sich nach den durch den Unternehmer beim Angebot und/oder spätestens bei Lieferung erteilten Bestimmungen und klaren Anweisungen richten. Jeder Lieferung wird ein Begleitschreiben zugefügt.

Artikel 5 – Zustandekommen der Vereinbarung
1. Die Vereinbarung kommt zustande wenn das Angebot akzeptiert wird und die betreffenden Bedingungen erfüllt worden sind.
2. Falls eine Sichtfrist anwendbar ist, gilt die Sichtfrist als auflösende Bedingung, wenn der Abnehmer sie in Anspruch nimmt.
3. Wenn Abnehmer eine Vorausbezahlung gemacht hat und die betreffende Vereinbarung nicht zustande kommt oder gemäß Absatz 2 gelöst wird, wird die Vorausbezahlung so bald wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 30 Tagen, zurückbezahlt.
4. Der Anbieter hat passende und technische organisatorische Maßnahmen getroffen zum Schutz persönlicher Daten (und insbesondere Zahlungen) bei der digitalen Übertragung.
5. Der Anbieter kann sich, im Rahmen des Gesetzes, in Kenntnis setzen lassen ob der Abnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen erfüllen kann. Der Anbieter hat das Recht, Bestellungen unter Begründung zu verweigern, oder besondere Bedingungen mit der Lieferung zu verbinden.

Artikel 6 – Der Preis
1. Die erwähnten Preise im (online) Katalog verstehen sich vorbehältlich Satz-und Tippfehler.
2. Nach dem Abschluss der Vereinbarung sind Preiserhöhungen nur noch zulässig wenn sie das Ergebnis von Gesetzen oder Vorschriften sind oder wenn, Artikel 6.1 erwähnt, es einen Satz- oder Tippfehler gibt.

Artikel 7 - Konformität
1. Der Anbieter garantiert, dass die Produkte den erwähnten Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und/oder Verwendbarkeit erfüllen und nicht gesetzwidrig sind.
2. Wenn die Ablieferadresse des Abnehmers sich nicht in den Niederlanden befindet, soll das Land wo sich der Abnehmer niederlassen hat überprüfen ob die gelieferten Produkte den gesetzlichen Bedingungen im betreffenden Land entsprechen.

Artikel 8 - Garantie
1. Der Anbieter erteilt Garantie auf alle “neue” Artikel. Bitte, der Lieferschein richtig bewahren; dieser Lieferschein ist gleichzeitig Garantieschein.
2. Diese Garantie erstreckt sich nicht auf normale Abnutzung oder Brüche.

Artikel 9 – Die Bestellung
1. Produkte werden nur nach einer Bestellung geliefert, es sei denn, Anbieter und Abnehmer haben etwas anderes vereinbart.

Artikel 10 – Die Ausführung der Bestellung
1. Der Anbieter wird, beim Empfang und Ausführung der Bestellungen, die nötige Sorgfalt walten lassen.
2. Als Lieferadresse gilt die Wohnadresse von Abnehmer die Anbieter empfangen hat, es sei denn, dass Abnehmer bei der Bestellung eine andere Ablieferadresse erwähnt hat.
3. Unter Berücksichtigung was dazu in Artikel 4 dieser Bedingungen erwähnt wird, wird Anbieter akzeptierte Bestellungen zügig jedoch mindestens innerhalb von 14 Tagen ausführen. Wenn ein Artikel (zeitlich) nicht vorrätig ist oder die Besorgung sich aus einem anderen Grund verzögert, wird Anbieter Abnehmer spätestens 7 Tage nach Bestellung informieren.
4. Wenn sich herausstellt, dass Lieferung eines Produkts unmöglich ist, wird Anbieter sein Bestes tun, dem Abnehmer ein Ersatzprodukt zur Verfügung zu stellen. Der Anbieter kann Abnehmer in Bezug auf ein Ersatzprodukt einen Vorschlag machen; Abnehmer ist aber nicht verpflichtet diesen Vorschlag zu akzeptieren. Die bestehende Bestellung bleibt unberührt.
5. Wenn sich herausstellt, dass Lieferung eines Produkts unmöglich ist und kein Ersatzprodukt vorhanden ist, wird Rückzahlung so schnell wie möglich, jedoch innerhalb von spätestens 30 Tagen, stattfinden.
6. Der Anbieter ist verantwortlich für Beschädigung und/oder Verlust der Waren bis Ablieferung der Produkte, es sei denn es wurde etwas anderes vereinbart.
7. Eventuellen Schaden soll innerhalb von 48 Stunden nach Ablieferung, schriftlich gemeldet werden. Eventuellen Schaden, der nach dieser Frist gemeldet wird, wird individuell und nach dem Ermessen des Anbieters behandelt.

Artikel 11 - Zahlung
1. Im Allgemeinen wird Anbieter beim Verkauf der Waren eine Anzahlung erfordern.
2. Wenn die Waren im Gegensatz zu Absatz 1 ohne Vorauszahlung geliefert werden, muss Abnehmer die Waren innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zahlen, es sei denn es wurde etwas anderes vereinbart.
3. Der Abnehmer ist verpflichtet um Anbieter Unrichtigkeiten in Bezug auf erteilte Daten zu melden.
4. Bei Nichtzahlung ist Anbieter, vorbehaltlich gesetzlicher Beschränkungen, berechtigt um die tatsächlich gemachten Kosten in Rechnung zu stellen. Die Kosten für Inkasso oder Gerichtsvollzieher gehen auf Ihre Rechnung.

Artikel 12 - Versandkosten
1. Bei Abrechnung jeder Bestellung werden Versandkosten berechnet, gemäß Gewicht der gesamten Bestellung einschließlich Verpackungsmaterial.
2. Preisanpassungen in Bezug auf Versandkosten beeinflussen nur Bestellungen die nach der Anpassung akzeptiert und bestätigt werden.
3. Der Anbieter verschickt Bestellungen kostenlos (Frei) ab 750 Euro.

Artikel 13 - Adressenänderung
1. Der Abnehmer ist verpflichtet Anbieter in Bezug auf eine eventuelle Adressenänderung zu informieren.
2. Solang Anbieter keine Adressenänderung empfangen hat, geht Anbieter davon aus, dass Abnehmer auf der existierenden Adresse wohnhaft ist. Abnehmer bleibt haftbar für die bestellten Artikel die an die alte Adresse abgeliefert werden.
3. Abnehmer kann Anbieter über Post oder E-Mail in Bezug auf eine neue Adresse informieren.

Artikel 14 - Konflikte
Ausschließlich Niederländisches Recht ist anwendbar auf Konflikte zwischen Anbieter und Abnehmer worauf diese Liefer- und Zahlungsbedingungen Bezug haben.

Kundendienst

Versandinformationen

Kontakt

Versandkosten Deutschland
Deutschland € 5,95 - 0 31,5kg (pro Paket)
Österreich 9,50 € - 0-31,5kg (pro Paket)


Gratis Lieferung in Deutschland und Österreich
Deutschland ab € 500,00 - Frei Versandkosten
Österreich von € 500,00 - Frei Versandkosten


Wir verschicken Ihre Paketen ausschließend mit DHL Parcel.. Paketen werden Täglich von Montag bis Freitag besorgt.

Lieferzeit Deutschland: 1-2 Werktage
Lieferzeit Österreich: 2-3 Werktage 

Drachen Euro Trade BV
Drachmeweg 15
2153PA Nieuw Vennep
Niederlande

Telefon:
+ 31 (0) 252 681808
E-Mail: info@dragoneurotrade.nl


Weitere Info über das Unternehmen
Handelskammer Registrierung: 34118962
UID-Nummer: NL8191.53.357.B01
IBAN: NL21RABO0345889649

© Copyright 2019 Dragon Euro Trade BV  -  Privacy Policy

WebwinkelPro

Versandinformationen

Versandkosten Deutschland
Deutschland € 5,95 - 0 31,5kg (pro Paket)
Österreich 9,50 € - 0-31,5kg (pro Paket)


Gratis Lieferung in Deutschland und Österreich
Deutschland ab € 500,00 - Frei Versandkosten
Österreich von € 500,00 - Frei Versandkosten


Wir verschicken Ihre Paketen ausschließend mit DHL Parcel.. Paketen werden Täglich von Montag bis Freitag besorgt.

Lieferzeit Deutschland: 1-2 Werktage
Lieferzeit Österreich: 2-3 Werktage 

Kontakt

Drachen Euro Trade BV
Drachmeweg 15
2153PA Nieuw Vennep
Niederlande

Telefon:
+ 31 (0) 252 681808
E-Mail: info@dragoneurotrade.nl


Weitere Info über das Unternehmen
Handelskammer Registrierung: 34118962
UID-Nummer: NL8191.53.357.B01
IBAN: NL21RABO0345889649

© Copyright 2019 Dragon Euro Trade BV  -  Privacy Policy

WebwinkelPro